Wieviel Fläche von einem Weizenfeld benötigt man für eine Pizza?

Beim Pizzateig machen habe ich mir gerade überlegt wie viel Ackerfläche für 1 kg Weizenmehl gebraucht wird.

Eine kurze Recherche im Web erbrachte das in Deutschland 2019 der durchschnittliche Weizenertrag ist 74 Dezitonnen pro Hektar war.
Das sind jetzt gerade nicht die Einheiten die man so üblicherweise in der Küche verwendet, also kurze Umrechnung:

1 Dezitonnen = 100kg
1 Hektar = 10.000m²

Also, das wären dann 7,4kg/m² – bzw. 4,4kg Mehl (Type 405), weil man hier von einer typischer Ausmalung von 60 bis 70% ausgeht – sprich 1kg Weizen ergeben 600-700g Weizenmehl Typ 405

Das Ergebnis ist dann 0,23m² Weizenfeld für 1kg Mehl.

Demnach hat die das Mehl für diese Pizza, die ich gerade aus dem Ofen gezogen habe eine Fläche von 24,5cm x 24,5cm (~600cm²) auf dem Weizenfeld verbraucht.

Für die plastische Vorstellung das ist also knapp etwas weniger als die Fläche einer DIN A4 Seite mit 623,7cm²

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.